Avatar

Hättet ihr schon einmal bei der Krebsvorsorge Blutungen?

Kategorie: Frauenheilkunde » Forum Wechseljahre

30.06.2021 | 13:41 Uhr

Moin liebe Wechselfrauen,

 

Ich war Montag wegen leichter Schmierblutungen und komischen ziehen im Eierstock beim FA. War leider nur die Vertretung, und während ich auf dem Stuhl saß, machte die einen Abstrich und ich fing richtig doll an zu bluten.

Es hörten gar nicht mehr auf, es war beim US alles unauffällig.

Ich bin fast 46 und nehme die Pille im Langzyklus wegen zu starker Blutungen. Wo vorher Problemlos 6-9 Blistern gingen, sind es jetzt gerade Mal 3. Die Blutungen in den Pausen sind unterschiedlich stark, und in letzter Zeit sehr schmerzhaft.

Ich bin schon im Wechsel, habe schon Damenbart, Haarausfall und Schlafstörungen hinter mir, meine Libido ist seit einem Jahr auf Urlaub. Was ist da bei mir los, als ich noch Lust auf Sex hatte, blutete ich danach auch , nur leicht. Meine FA weiß nicht warum. Geht oder ging es jemanden genauso? Ich denke langsam wird es Zeit sich von der Pille zu verabschieden.

Aber vor den Blutungen habe ich richtig Angst. 

Liebe Grüße

Andrea

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Expertenrat