Avatar

Verdickung der Gebärmutterschleimhaut

Kategorie: Frauenheilkunde » Expertenrat Wechseljahre | Expertenfrage

29.05.2007 | 07:41 Uhr

Sehr geehrter Herr Dossler,
mein Frauenarzt hat bei der letzten Untersuchung festgestellt, dass meine Gebärmutterschleimhaut verdickt ist, in einem Maße, dass weitere Beobachtung bzw. event. eine Ausschabung von Nöten sein wird. Können Sie mir die Ursache für eine solche Verdickung nennen)? Findet seine solche nicht jeden Zyklus natürlicherweise statt? Muß wirklich eine Ausschabung gemacht werden? Danke schon im voraus für Ihre Antwort. Mit freundlichem Gruß, Rena

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

71
Bisherige Antworten
Avatar
Beitrag melden
11.03.2009, 09:45 Uhr
Antwort

Hallo Elisabeth,
so einfach kann ich Ihre Frage nicht beantworten, weil ich außer Ihrer Angabe, dass die Gebärmutterschleimhaut verdickt war und Sie Mirena (wie lange hat die gesessen?) wieder entfernt bekommen haben, nichts über Sie weiß.
Wie alt sind Sie?
Hatten Sie unter Mirena Zyklen?
Haben Sie jetzt wieder einen Zyklus?
Welche Beschwerden haben Sie?
Haben Ihre Beschwerden irgendeinen Rhythmus, der sich Ihrem Zyklus anpasst?
Haben Sie zufälligerweise Hormonanalysen zur Verfügung?
Bis dahin
Ihr
TomDoc

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2023/05: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Funke Digital GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: https://www.lifeline.de/

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt. Vielen Dank für Ihr Vertrauen.