Avatar

Strassenschuhen

Kategorie: Infektionen » Expertenrat Infektions- und Reisemedizin | Expertenfrage

27.06.2022 | 23:00 Uhr

Sehr geehrter Herr Dr. Leidel, 

wir sind umgezogen und haben nun an der Haustüre einen fest integrieren Teppich, den man nicht waschen kann. Ich achte bisher akribisch drauf, das keiner mit Schuhen im Haus läuft bzw. mit nackten Füssen von draussen reinkommt. 

Nun ist es ja so, dass man seine Schuhe an der Haustüre auszieht. Es wird ja gesagt man soll auf keinen Fall mit den Strassenschuhen in der Wohnung umher laufen. Weil so Millionen  von Bakterien im ganzen Haus verteilt werden. 

Wir stehen ja aber auch mit den nackten Füssen oder strumpfsock dort, wo die Schuhe ausgezogen wurden, wenn wir die Türe aufmachen, Post holen etc. 

 

So schleppen wir ja die ganzen Keime durchs ganze Haus. Für wie gefährlich halten sie das? 

Kann so HIV übertragen werden wenn an den schuhsohlen Blut war und im Haus ausgezogen werden und man steht dort rein. 

Sorry für den langen Text. 

 

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Experte-Leidel
Beitrag melden
28.06.2022, 10:52 Uhr
Antwort von Experte-Leidel

Guten Tag Mooona,

die Frage nach der Infektionsgefahr durch Straßenschuhe scheint viele User zu beschäftigen.

Die allermeisten Bakterien und anderen Keime sind harmlose, z. T. sogar nützliche Umweltkeime. Außerdem verfügen gesunde Menschen über eine hervorragende Abwehr gegen die meisten Keime. 

Krankheiten wie  HIV bekommt man ja - wie Sie sicher wissen - nicht durch den Kontakt mit Straßenschuihen, auch nicht durch einen Blufleck auf der Schuhsole. Mit Infektionskrankheiten steckt man sich meist durch den unmittelbaren Kontakt mit infektiösen Menschen an. Und eher nicht durch Umweltkeime.

Wenn meine Frau oder ich nach Hause kommen, gehen wir ein Stück den gefließten Flur bis zu einer Matte, auf der Straßen- und Hausschuhe gemeinsam stehen. Dass es also eine kurze Strecke gibt, über die sowohl mit Haus- als auch mit Straßenschuhen gegangen wird, macht uns überhaupt keine Probleme.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Jan Leidel

Avatar
Beitrag melden
28.06.2022, 21:02 Uhr
Antwort

Vielen Dank Herr Dr. Leidel ür ihre schnelle Antwort. Ich habe hauptsächlich gefragt da wir mitten in der Stadt wohnen und durch das Bahnhofsviertel laufen müssen um nach Hause zu kommen. 

Und da dort von Urin über Speichel bis hin auch zu Blut Flecken auf der Strasse alles gibt, habe ich Bedenken das dies ins Haus getragen wird, zumal ich auch, wenn es schnell gehen muss, mal kurz mit den Schuhen ins Haus gehe. Und somit wirklich Angst davor habe, diese ganzen Keime die evtl. gesundheitsgefährdend sind, ins Haus zu tragen. 

Wir haben kleine Kinder die viel auf dem Boden spielen. 

 

Lieben Dank für ihre Antwort. 

Mooona

Experte-Leidel
Beitrag melden
29.06.2022, 18:49 Uhr
Antwort von Experte-Leidel

Guten Tag Mooona,

ja, ich versteh Sie ganz gut. Aber das Krankheitsrisiko durch die von Ihnen genannten Vektoren (Urin, Speichel, Blut) ist äußerst gering. Und auch Blut, das von einem HIV-infizierten Menschen stammt und auf die Schuhe Ihrer Familie gelangte, ist per se nicht wirklich ansteckend. Ganz anders verhält es sich bei der gemeinsamen Benutzung von Spritzen oder drgl. Und das gilt auch für Urin und Speichel. Da muss schon ein enger und ungewöhnlicer Kontakt mit den Schuhen erfolgen.

Aber verstehen Sie mich nicht falsch. Natürlich sollten die Hände vor der Essenszubereitung und nach dem Stuhlgang mit Wasser und Seife gereinigt werden.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Jan Leidel

 

Diskussionsverlauf
Corona: Welche Symptome sind möglich?

Die wichtigsten Fakten zum Coronavirus im Überblick und der aktuelle Impfstatus in Deutschland →

mehr...
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Expertenrat
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2023/05: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Funke Digital GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: https://www.lifeline.de/

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt. Vielen Dank für Ihr Vertrauen.