Avatar

Starkes Herzklopfen

Kategorie: Herz-Kreislauf » Expertenrat Herz- und Kreislaufbeschwerden | Expertenfrage

18.01.2020 | 14:25 Uhr

Guten Tag oder Abend,

Seid etwas längerer Zeit fällt mir auf das ich beim Sport öfter mal ein starken Herzschlag verspüre, das ist schwer zu erklären. Neulich beim schwimmen (Draußen) kam beim Schwimmen dann ein mal ein lautes Herzklopfen was ich verspürt habe, also ein lauter Schlag. Habe auch keinerlei Symptome also mir ist nicht schwindelig oder des gleichen. Und beim Fahrrad fahren letzten auch etwas salven mäßiger drei laute Herzschläge die hab ich öfters mal alle paar Tage, meistens wenn ich mich sportlich betätige.

Von mir selber aus ich bin männlich 21, und wahr schonmal beim Kardiologen 2018 Mitte Sommer da wurde ein herzecho gemacht und Belastung ekg und ein 24 stunden ekg alles in Ordnung...

Sollte ich mich mal beim Arzt wieder vorstellen oder ist das unbedenklich? 

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Lifeline Gesundheitsteam
Beitrag melden
23.01.2020, 14:09 Uhr
Antwort von Lifeline Gesundheitsteam

Hallo,

wir können und dürfen natürlich ohne Untersuchung keine Diagnose stellen, alles deutet aber darauf hin, dass die Beschwerden harmlos sind. Falls die Beschwerden aber schlimmer geworden sein sollten also damals (Sommer 2018), sollte erwogen werden, eine neue Untersuchung durchzuführen, also nochmal ein Belastungs-EKG. Falls im Gegensatz zu früher mehr solcher starken Herzschläge aufgetreten sind, ist eine erneute Untersuchung gerechtfertigt.

Wir hoffen, wir konnten Ihnen weiterhelfen - Ihr Lifeline Gesundheitsteam

Beitrag melden
23.01.2020, 14:28 Uhr
Kommentar

Ja vielen Dank für die ausführliche Antwort! Tatsächlich habe ich diese extra starken herzschläge erst seid einem Jahr Vllt sogar länger, aber dazu muss ich sagen das dieser Starke Schlag nur 2mal vorkam wo ich mxih dran erinnern kann... Ich werde dann bald das 24 ekg machen lassem. Und pauere und provoziere durch Sport dann welche um zu schauen ob sie einen Krankheits wert haben oder nicht.

Wünsche ihnen noch einen angenehmen Tag! 

Lifeline Gesundheitsteam
Beitrag melden
26.01.2020, 16:48 Uhr
Antwort von Lifeline Gesundheitsteam

Hallo,

das Vorgehen scheint sinnvoll. Ansonsten scheint es aber insgesamt ungefährlich, wenn man bedenkt, dass es nur 2 mal aufgetreten ist. Trotzdem ist das EKG eine gute Idee.

Wir wünschen weiterhin alles Gute - Ihr Lifeline Gesundheitsteam

Beitrag melden
heute, 09:19 Uhr
Kommentar

Hatte jetzten am Vergangenden Montag mein 24 ekg, Ergebnis ist ich hatte in einen Zeitraum von 24 stunden 0 Herzstolperer. Hatte 2 mal sport gemacht einmal bis für mich zur belastungsgrenze da war der Puls bis 160 und war einmal noch beim Kraftsport da ging er nicht über 130.

Der Puls war regelmäßig und ging auch langsam wieder runter sagte die Ärztin. Alles top keine sorgen machen sagte sie.

Also kann man den kräftigen Herzschlag getrost vergssen?

Wünsche euch allen noch einen  erholsamen Sonntag!

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Herz und Kreislauf
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2012/Monat: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gong Verlag GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.lifeline.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.