Avatar

Unerklärliche Beule oberhalb der Stirnhöhle

Kategorie: Allgemeinmedizin » Expertenrat Hals, Nase, Ohren | Expertenfrage

19.11.2018 | 12:19 Uhr

Sehr geehrte Damen und Herren,

seit ca. 2 Jahren habe ich (29,w) eine kleine hautfarbene Beule über der Stirnhöhle, die zunächst nur meinem Umfeld als „Mückenstich“ auffiel. Sie ist mittlerweile ca 2x1cm groß und komplett Hautfarben und so flach, dass sie wirklich nur bei günstigen Lichteinfall auffällt. Der Bereich  ist etwas härter und verschiebbar als die umliegende Haut. Was könnte das sein und kann man es entfernen?

beste Grüße und vielen Dank

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Lifeline Gesundheitsteam
Beitrag melden
20.11.2018, 18:52 Uhr
Antwort von Lifeline Gesundheitsteam

Hallo Yue,

dabei kann es sich um vieles handeln, beispielsweise eine Verspannung der Gesichtsmuskulatur, aber auch eine chronische Entzündung des Bindegewebes etc.. Dass es sich um eine schwerwiegende Erkrankung handelt, können wir natürlich nicht ausschließen. Allerdings wären dann in Routineuntersuchungen, die sicherlich beim Hausarzt stattfinden, bestimmte Auffälligkeiten zu erwarten.
Ob es entfernbar ist, hängt davon ab, um was es sich letztendlich handelt. Dazu sollten Sie Ihren Arzt konsultieren.

Wir hoffen, wir konnten Ihnen weiterhelfen - Ihr Lifeline Gesundheitsteam

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Expertenrat