Avatar

Geruch in der Nase seit Erkältung! :

Kategorie: Infektionen » Expertenrat Erkältung | Expertenfrage an Experte-Barczok

11.04.2012 | 22:04 Uhr

Hallo, ich war nun 3 Tage lang fiebrig krank und lag mit Schnupfen, Husten, Übelkeit, Erbrechen und Schüttelfrost im Bett. Heute der 4. Tag, geht es mir besser, außer dass alle Muskeln sehr geschwächt sind und die Übelkeit ab und zu mal anschlägt. Ich habe ein Antibiotika bekommen und 3 Tage lang je 1 eingenommen. Diese wirkt wohl noch 7-10Tage lang. Azithromycin 500. Nun habe ich aber seit gestern Nacht ein Geruch in der Nase, was mich beim Einschlafen sehr stört und auch so ein süßlichen Geschmack hinten im Halsbereich. Kann mir nicht erklären, was das ist.

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Experte-Barczok
Beitrag melden
12.04.2012, 20:33 Uhr
Antwort von Experte-Barczok

Hallo,

ohne mir persönlich einen Eindruck verschaffen zu können, kann auch ich nur raten. Der süßliche Geschmack könnte ein Hinweis für einen bakteriellen Infekt sein. Sie sollten daher zumindest, wenn das Fieber zurückkehrt oder sich der Genesungsprozess weiter verzögert, nochmals die Befundsituation vom Hausarzt überprüfen lassen.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Barczok

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2023/05: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Funke Digital GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: https://www.lifeline.de/

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt. Vielen Dank für Ihr Vertrauen.