Avatar

Unklare Schwellung Schlüsselbein - Schmerzen Oberarm

Kategorie: Knochen-Gelenke » Allgemeines Forum Knochen und Gelenke

31.05.2022 | 15:00 Uhr

Guten Tag,

kurz zu mir. Weiblich, Ende 20, ansonsten komplett Gesund. 
Ich weiß nicht ob es relevant ist, aber dritte Biontech Impfung im linken Arm Anfang Januar gehabt. 

Mitte Januar fing es an mit Schmerzen im linken Oberarm, Kopf-, und Nackenschmerzen. 
Verschiedene Schmerzmittel bekommen, die alle nichts gebracht haben. 
Blut wurde abgenommen, alles unauffällig. 

War dann beim Orthopäden und habe Physiotherapieverordnet bekommen. Die dort haben den Verdacht auf Bandscheibenvorfall gestellt und ich war erneut bei diesem Orthopäden. 
MRT der HWS wurde veranlasst. Termin im Mai. 

Aufgrund immer noch starken Schmerzen im Oberarm, die mittlerweile in den Ellenbogen gehen, war ich bei einem anderen Orthopäden der sich auch auf Ellenbogenchirugie spezialisiert hat. 
Dieser hat eine Entzündung der Bizeps-, und Ellenbogensehne festgestellt. Allerdings war das nur eine körperliche Untersuchung. 
Habe eine Cortisonsspritze in die Schulter bekommen und weiterhin Physio verschrieben bekommen.

War dann zwischendurch nochmal da, da immer noch keine Besserung aufgetreten ist. Gab dann wieder eine Cortisonsspritze. 

Mittlerweile war dann auch das MRT und die Besprechung bei Arzt 1. Er meinte sieht soweit gut aus. Nur bisschen Verschleiß und für ihn wäre die Behandlung somit abgeschlossen und gab mir noch eine Überweisung zum Neurologen mit, der soll mal nach den Nerven schauen. 
Termin habe ich dort Mitte Juni. 

Da ich aber immer noch schmerzen vorallem im Oberarm (Innenseite) habe und daher auch seit Mitte Februar nicht mehr arbeiten kann, war ich gestern bei Arzt Nr 3.

Der sah mich an und stellte eine Schwellung beim Schlüsselbein fest und machte deshalb ein Ultraschall
Zudem fragte er, ob es mir ansonsten gut gehe, ob ich Nachtschweiß, Appetitt, Gewichtsverlust hätte...

Nun soll ich nochmal in die Klinik zu einem Spezialisten der erneut ein Ultraschall machen soll. Termin einen Tag vor dem Neurolgen in 2 Wochen.

Auf der Überweisung steht: unklare Schwellung supraclavikular links

Kann sowas Schmerzen im Oberarm und Ellenbogen auslösen und warum hat das vorher keiner Erkannt oder war die Schwellung einfach vorher noch nicht da?

Würde mich über eine Antwort und vorallem endlich Klarheit freuen. 
Danke

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Expertenrat
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2023/05: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Funke Digital GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: https://www.lifeline.de/

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt. Vielen Dank für Ihr Vertrauen.