Avatar

Nasen OP Geschwollene Nase

Kategorie: Schönheitsoperationen » Expertenrat Nasenkorrektur | Expertenfrage an Experte-Rabe

03.11.2018 | 17:01 Uhr

Hallo, ich habe Montag letzte Woche eine NasenOp gemacht - nasenscheidenwand und nasenmuscheln wurden korrigiert.

allerdings hat sich meine nase nach der Tamponaden Entfernung rechts sehr angeschwollen mit sekret und weitere flüssigkeiten.

links ist es etwas besser aber auch leicht geschwollen.

ich habe außerdem das Gefühl die schiene Sitz rechts nicht richtig weil es aussieht als würde sie etwas abstehen, ist das normal nach einer Op oder sind die bei dem  ziehen der Tamponaden gegen die schiene gekommen ? Weil danach hat es ziemlich geblutet und mein Auge hat auch ziemlich stark getränt.

hat das einer schonmal durchgemacht und kann mir helfen 

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Experte-Rabe
Beitrag melden
05.11.2018, 11:03 Uhr
Antwort von Experte-Rabe

Hallo Jannis.Sal

Schwellungen sind normal und erstmal kein Grund zur Besorgnis. Den Sitz der Schiene kann ich von hier aus nicht beurteilen, dazu ist eine persönlilche Untersuchung notwenidig. Wenden Sie sich dazu am besten an Ihren Operateur, er kennt Sie und Ihre Nase ganz genau.

Schöne Grüße

Hans-Jürgen Rabe

Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie

-Moser-Kliniken-

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.